Photography Routen

Parque Natural de los Volcanes und Parque Natural de La Geria

Der “Parque Natural de los Volcanes”, mit seiner Mondlandschaft, wird das Haupt Szenario dieses absoluten ungewöhnlichen Fototour sein.

Der “Volcan del Cuervo”, gibt uns die Gelegenheit, in die Caldera einzutreten, um deren vielen Farben der Steine und Formen der Felse n die durch der Hitze der Eruption geformt wurden, zu fotografieren. Der Vulkankegel der am Horizont steht, mit seiner besonderen Form macht jede Fotografie eine absolutes und unvergessliches Bild.

Die “Montaña Negra” mit seinen Sträuchern, die an den Hängen aus schwarzer Lava verstreut sind, wird einen hervorragenden Kontrast mit dem blauen Himmel schenk jeder Fotografie einen gewissen Charme. Die Sonnen beschienen “Montaña Roja" wird durch die Linse der Kamera von einem hellen Rot, ins orange und dann ins gelb und, schließlich, ins schwarze abblenden.

Das “Parque Natural de La Geria", mit seiner einzigartigen Landschaft die durch Traubenstöcke bestreut ist, die in Löchern im Vulkangestein gegraben sind und von Steinmauern, vor dem Wind, geschützt sind, wird uns erlauben Fotos von einer einzigartigen Umgebung zu schießen.


  • Abfahrt von: Arrecife!
  • Volcán del Cuervo
  • La Geria
  • Gesamtzeit 3:30h

Perfekt für: Fotografen, die Bilder aus dem Inneren der Krater eines Vulkans nehmen wollen. Nicht etwas, was Sie sehen, jeden Tag!

2. Teguise und Famara

Die 500 Jährige Geschichte der alten Hauptstadt von Lanzarote und der "wilden Caleta de Famara”, mit seine windige Strand, werden das Ziel dieses unvergessliches Fototours sein.

Teguise, erste und alte Hauptstadt der Insel, mit mehr als 500 Jahren Geschichte mit der imposanten Kirche “Nuestra Señora de Guadalupe” aus dem 16. Jahrhundert, wird uns in die Lage versetzen um schöne Stadtansichten zu erfassen, und die Drittelregel an den weißen und niedrigen Gebäuden, und die engen Gassen gepflastert mit Steinen als Richtlinien, zu nutzen. Hier werden wir in einem lokalen Restaurant eine kurze Pause einlegen, um ein Glas Wein aus Lanzarote, begleitet von einer Auswahl an “Tapas”, zu verkosten.

“Caleta de Famara” ist ein kleines Dorf, gekennzeichnet durch sandigen Straßen und Häuser nah beieinander, dass wird uns ermöglichen, durch die Vorteile der Lichter und der Schatten, geometrische Muster und "Grafiken" zu erfassen. Der Strand von Famara, der als einer der wildesten und schönsten der Insel geachtet ist, mit seine Sanddünen und Surfer, die aus der ganzen Welt kommen, werde die Darsteller, die Szenen und die Protagonisten unserer Schüsse auf der Basis des imposanten “Risco” sein. Die Reflexion der Wolken und des Himmels auf der Wasseroberfläche geben unseren Fotografien einen unwiderstehlichen Charme.


  • Abfahrt von: Arrecife
  • Teguise
  • Famara
  • Gesamtzeit 3:00h

Perfekt für: Fotografen, die Bilder aus dem die erstaunlichen Wasserlandschaften und atemberaubende Ausblicke nehmen wollen

3. Salinas de Janubio und El Golfo

Diese Fototour am “Salinas de Janubio” mit seinen vielfarbigen Becken und der ruhigen und abgelegenen Lage von “El Golfo” werden uns Fotografien geben, die man mit stolz an die Freunde zeigen kann.

Die “Salinas de Janubio” werden vor unseren Kameras still posieren in einer sehr großen Vielfalt von Farben, von weißbis zum leuchtend rosa, von schwarz bis zum hellgelb. Die Salz Pyramiden, die in der Sonne trocknen, werden ein guter Grund für einer außergewöhnlichen photographischen Zusammensetzung sein.

Des Ferne Fischerdorf “El Golfo” und der Nahe (kurzer Wanderung) “Charco de los Clicos” ermöglicht es uns Landschafs Fotos mit der klassischeren Wählregeln oder neue Experimente zu machen.

In “El Golfo” werden wir in einem lokalen Restaurant eine kurze Pause einlegen, um ein Glas Wein aus Lanzarote, begleitet von einer Auswahl an “Tapas”, zu verkosten.


  • Abfahrt von: Arrecife
  • Salinas del Janubio (Saltworks)
  • El Golfo
  • Charco de los Clicos
  • Gesamtzeit 3:30h

Perfekt für: Fotografen auf der Suche nach der Schönheit an ungewöhnlichen Orten voll von Farben und Licht

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME

  • Besitz von einer analogen Kamera oder digitale Kamera, Spiegelreflex oder mirrorless.
  • Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 75 Jahre.
  • Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
  • Wir empfehlen bequeme Kleidung, Sportschuhe, Hut, Sonnencreme, Wasser und eine leichte Jacke, um vor dem Wind zu schützen.